Ausbildung OPT und FR für Dentalassistentinnen und Dentalassistenten

pexels/cottonbro studio
Datum:27. September 2024 - 4. Oktober 2024
Ort:
Zentrum für Zahnmedizin (ZZM)
Plattenstrasse 11, 8032 Zürich, Schweiz

Theorie
Freitag, 27. September 2024
08:30 – 16:00 Uhr
Live-Webinar via Zoom

Praxis
Freitag, 04. Oktober 2024
08:30 – 16:00 Uhr (ohne FR nur bis 12:45 Uhr )
Praxisveranstaltung am ZZM

Mit dem Erhalt des eidgenössischen Fähigkeitszeugnisses als Dentalassistent oder Dentalassistentin (DA) ist der Nachweis einer Ausbildung für intraorale Röntgenuntersuchungen erbracht. Damit verbunden ist im zahnärztlichen Bereich – unter der verantwortlichen Leitung einer sachverständigen Zahnärztin oder eines sachverständigen Zahnarztes – die Berechtigung zur Anwendung von intraoralen Röntgentechniken im Niedrigdosisbereich. Ausgeschlossen sind Orthopantomographen (OPT), Fernröntgen (FR) und digitale Volumentomografie (DVT).

Diese Zusatzausbildung ist vom Bundesamt für Gesundheit (BAG) vorgeschrieben. Sie wird unter der Trägerschaft der SSO durchgeführt und ist von dieser anerkannt. Durchführende Organisation der Veranstaltung ist das ZZM.

Referent:
Prof. Dr. med. Dr. med. dent. Bernd Stadlinger
Leitender Arzt, Poliklinik für Oralchirurgie; ZZM Universität Zürich