Diagnose und Therapie obstruktiver Schlafapnoe

Bussmann Orthodontie-Labor AG lädt am 22. September 2022 zum "Symposium Schlafmedizin" ein. Schlafapnoen und Schlafhypnosen betreffen einen immer grösseren Teil unserer Gesellschaft. Die Ursachen dafür sind vielfältig sowie auch deren Therapien.

 Diagnose und Therapie obstruktiver Schlafapnoe

"Symposium Schlafmedizin" am 22. September in Luzern. Foto: Bussmann

 

 

Schlafapnoen und Schlafhypnosen betreffen einen immer grösseren Teil unserer Gesellschaft. Die Ursachen dafür sind vielfältig sowie auch deren Therapien.
Dr. med. Christoph Knaus und Dr. med. Jonas Zehnder referieren über die Behandlungsmethoden von Apnoen sowie über ihre langjährige Erfahrung von Unterkieferprotrusionsschienen (UKPS) bei CPAP Intoleranz oder als gewünschte Alternative zur CPAP-Behandlung.
Dr. med. dent. Stefano Giudici gibt sein Wissen über die Therapie mit der UKPS aus zahnmedizinischer Sicht den Teilnehmenden praxisbezogen weiter.

Inhalte
Am Symposium erfahren Sie unter anderem mehr zur:

  • Erfolgreichen und effizienten Zusammenarbeit der verschiedenen Fachdisziplinen
  • Wirkungsweise verschiedener Unterkieferprotrusionsschienen
  • Leistung des Zahnarztes
  • Krankenkassen Rückvergütung von Orthesen
  • Dokumentation für die Herstellung der Schlafschienen.

Programm

  • Diagnostik und Therapiealternativen bei CPAP-Intoleranz
  • Möglichkeiten und Grenzen der chirurgischen Therapie von obstruktiver Schlafapnoe (OSA)
  • Praxisnahe Informationen bezüglich Vorabklärungen und UKPS
  • Erfahrungsberichte aus zahnärztlicher Sicht, Ablauf und Unterlagen für die Herstellung

Ort
Radisson Blu Hotel, Luzern

Datum
22. September 2022
18.30 - 21.00 Uhr
 

Hier geht es direkt zur Veranstaltung:
https://www.obu.ch/news-allgemein?c=Einladung_zum_Schlafevent_22_September_2022

Anmeldung und weitere Informationen
Bussmann Orthodontie-Labor AG
Frankenstrasse 7a, CH-6003 Luzern
Tel. 041 210 00 03
maria.koen@obu.ch
www.obu.ch

 

 

 

 

© Copyright 2022 - MedTriX AG