Digitalisierung in der Zahntechnik

Die Dentalbranche ist im Wandel und die Zukunft der Zahnmedizin wird zunehmend digitaler. Ivoclar bietet umfassende digitale Workflows für mehr Effizienz in der Fertigung.

Digitale Workflows für Zahnärzte und Zahntechniker

Die digitalen Workflows von Ivoclar sind ganzheitlich gedacht. Foto: Ivoclar


Die Dentalbranche ist im Wandel und die Zukunft der Zahnmedizin wird zunehmend digitaler. Mit hochmodernen digitalen Workflows, die das Abdruckscannen, die Fertigungsplanung, das Design und automatisierte Fertigungsprozesse verbinden, werden viele Arbeitsschritte nun wirtschaftlich rentabler und läuten die Transformation der Dentallabors und Zahnarztpraxen ein. Ivoclar, weltweit einer der führenden Anbieter von integrierten Lösungen für hochwertige Dentalanwendungen mit einem umfassenden Produkt- und Systemportfolio für Zahnärzte* und Zahntechniker*, ermöglicht einen einfachen und unkomplizierten Einstieg in innovative dentale Produktionsprozesse.

Go digital mit Ivoclar: Für Effizienz, Qualität und Zukunftssicherheit
Die digitalen Workflows von Ivoclar sind ganzheitlich gedacht, können in der Zahnarztpraxis beginnen und nahtlos zu den Dentallabors übergehen. Oder sie finden ihren Anfang direkt in den Dentallabors. Moderne Geräte für das Scannen, die Frästechnik und das Sintern von Zirkonoxid stehen für die unterschiedlichsten Anwendungen zur Verfügung. Egal, ob man nun gerade an der Schwelle zur Einführung digitaler Fertigungsprozesse steht oder ob man bereits digitale Prozesse etabliert hat – Ivoclar bietet das nötige Equipment sowie den passenden Service für Zahnarztpraxen und Dentallabors.

Hand in Hand arbeiten: Digital Denken und digital Fertigen
Die Arbeitsprozesse der Zahnarztpraxis und der Zahntechnik verschmelzen weiter miteinander mit den aufeinander abgestimmten Ivoclar Produkten:

PrograScan PS5 und PS3

  • Leistungsstarke, zuverlässige Partner für das Scannen im Labor.
  • Hohe Präzision und Scangeschwindigkeit mit verlässlichen Scanergebnissen.
  • Zeitersparnis und höchst ästhetischen Ergebnisse.


3Shape System E1-, E2-, E3- und E4-Scanner

  • Exklusiv entwickelte Workflows von Ivoclar – Ideal abgestimmte Produkte und Prozesse
  • Effizienzsteigerung im täglichen Arbeitsablauf
  • Geeigneter Scanner für jedes Labor


PrograMill-Serie

  • PM7, PM5 und PM3: verschiedene CAD/CAM-Fräsmaschinen, die jeweils mit eigenen Stärken punkten.
  • Nass- und Trockenbearbeitung von verschiedensten Materialien.
  • Reproduzierbare Ergebnisse, dank vollautomatischer Materialverwaltung und intuitivem User-Interface.


Programat S2

  • Kompakter Ofen zum Sintern von Gerüsten oder vollanatomischen Zirkonoxid-Restaurationen mit einer Temperatur von bis zu 1600 °C.
  • Lückenlosen Prozessablauf mit durchgehend hoher Qualität.
  • Ermöglicht ein verlässlichen und präzisen Sinterprozess in Rekordzeit.

Die innovativen Workflows von Ivoclar prägen und fördern die Digitalisierung der Dentalbranche. Digitale Workflows von Ivoclar werden die Prozessabläufe in Dentallabors, bei Zahntechnikern und in Zahnarztpraxen in Zukunft immer weiter optimieren – egal, ob es um Effizienz, Qualität, Wirtschaftlichkeit oder Ästhetik geht.


Hier mehr erfahren oder Beratungsgespräch anfordern:

Die digitale Gerätevielfalt : Ivoclar

© Copyright 2022 - MedTriX AG