Fortbildung: Piezosurgery und seine Vorteile in der oralen Chirurgie und Implantologie

Bien-Air und Mectron laden am 7. November 2020 zu einem ganz besonderen Kurs nach Santa Margherita in Ligurien ein. Der eintägige Kurs konzentriert sich auf das Erlernen der Piezosurgery-Technologie und ihrer Vorteile für die Anwendungen in der Oral- und Implantatchirurgie.

Foto: Bien-Air

Piezosurgery von mectron in Santa Margherita in Ligurien

Programm

09:00 Uhr Begrüssung der Teilnehmer und Präsentation des Kurses

9:30 - 11:00 Uhr Piezoelektrische Technologie in der Knochenchirurgie: Wissenschaftliche Daten, Behandlungsprotokolle und Instrumente für jede Anwendung

11:00 - 11:30 Uhr Kaffeepause

11:30 - 13:00 Uhr Piezoelektrische Chirurgie: Klinische Anwendungen

Sinusanhebung durch seitliche und krestale Annäherung, Vorbereitung der Implantationsstelle, Kieferkammaufweitung, Extraktionen, Osteotomien, Knochenblocktransplantation, Knochenumbau, Parodontalchirurgie, Endodontie, Prothesen, neue Extraktionstechnik der dritten Molaren, minimalinvasives Management des atrophischen Kieferkamms

13:00 - 14:30 Uhr Mittagspause

14:30 - 17:00 Uhr Praktische Arbeit an Tiermodellen.

Während der praktischen Sitzung werden die folgenden Techniken geübt:

  • Osteotomie zur krestalen Erweiterung
  • Schneiden und Entnahme von Knochenblöcken (autogene Transplantate)
  • Atraumatische Extraktion
  • seitlicher Sinuslift

Hier geht es zum Veranstaltungsflyer

Referent
Dr. Domenico Baldi

• Dr. Domenico Baldi wurde am 2. Februar 1963 in Genua, Italien, geboren.
• 1987 schloss er sein Studium an der Medizinischen Fakultät von Genua mit Auszeichnung ab. 1990 an der Universität Genua zum Doktor der Zahnmedizin spezialisiert. Ausbildung in Implantologie an der Medizinischen Fakultät von Pisa 1998.
• Ausserordentlicher Professor an der Universität von Genua.
• Ausserordentlicher Professor an der Universität von Bukarest „Carol Davila“. Dozent für Parodontologie und Implantologie in einem Fortgeschrittenenkurs an der Universität Genua.
• Dozent im fortgeschrittenen Chirurgiekurs an der La Sapienza - Universität Rom. Dozent für Parodontologie und Implantologie in einem internationalen Master-Studiengang an der Universität von Genua. Dozent für Parodontologie und Implantologie in
einem internationalen Master-Studiengang an der Universität Pisa.
• Mitglied der SIOPI (Italienische Gesellschaft für Implantologie und Prothetik). Aktives Mitglied und Gründer der IPA (International Piezoelectric Surgery Academy), Präsident der IPA (International Piezoelectric Surgery Academy) 2014-2016. Konstituierendes Mitglied der ICP (International College of Prosthodontists). Aktives Mitglied der IADDM (International Academy for Digital Dental Medecine). Mitglied des Verwaltungsrats der IADDM (International Academy for Digital Dent

Ort
Grand Hotel Miramare
Via Milite Ignoto 30
IT-16038 Santa Margherita Ligure, Genova

Datum
Samstag, 7. November 2020, 09:00 - 17:00 Uhr

Teilnehmerzahl
max. 40 Personen

Teilnahmegebühr
280 CHF inkl. Willkommens-Cocktail am Freitagabend, Kaffee- und Mittagpausen sowie gemeinsames Abendessen samstags

Sprache
Englisch

Hotel
www.grandhotelmiramare.it
Mit dem Hotel sind Sonderraten für die Veranstaltung vereinbart. Bitte Code „Swiss Piezoday“ bei Buchung angeben.

Anmeldung
Bien-Air Dental SA
Länggasse 60, 2504 Biel
Tel. 032 344 64 64
E-Mail: info@mectron.ch

www.mectron.ch

© Copyright 2016 - Swiss Professional Media AG