IADR Distinguished Scientist Award in «Geriatric Oral Research» für Prof. Dr. Martin Schimmel

Im Rahmen der 100. Jahrestagung der IADR wurde Professor Martin Schimmel der IADR Distinguished Scientist Geriatric Oral Research Award verliehen.

IADR Award für Prof. Dr. Martin Schimmel

Die Übergabe des Preises an Prof. Schimmel übernahmen stellvertretend der Rektor der Universität Bern, Prof. Christian Leumann (rechts) und der Dekan der medizinischen Fakultät der Universität Bern, Prof. Claudio Bassetti. Fotos:Vera Knöpfel, Universität Bern


Der Award besteht aus einem Geldpreis und einer Plakette und wird von GlaxoSmithKline unterstützt. Der Preis soll herausragende Forschungsleistungen auf dem Gebiet der geriatrischen oralen Forschung anregen, fördern und anerkennen. Es ist eine der höchsten Auszeichnungen, die von der IADR verliehen werden. Bedauerlicherweise konnte die Veranstaltung nur virtuell ausgetragen werden. Sie fand in Verbindung mit dem 5. Treffen der Region Asien-Pazifik vom 20.-25. Juni statt.

Erfolgreiche Laufbahn
Prof. Dr. Martin Schimmel ist bekannt als Ordinarius und Direktor der Klinik für Rekonstruktive Zahnmedizin und Gerodontologie an den zmk bern der Universität Bern. Er schloss sein Zahnmedizinstudium 1999 an der Universität Mainz ab, wo er auch promovierte. Nach Stationen in der Privatpraxis in Deutschland und England übernahm er 2006 die Stelle als Leitender Oberarzt an der Abteilung für Gerodontologie und abnehmbare Prothetik der Universität Genf.
2014 folgte die Prüfung zum Eidgenössischen Fachzahnarzt SSO für Rekonstruktive Zahnmedizin und der Wechsel an die Universität Bern. Während seiner beruflichen Laufbahn bekam Prof. Schimmel bereits mehrere akademische Auszeichnungen, darunter den IADR Unilever Hatton Award für klinische Forschung, Senior-Kategorie.

Seine Forschung befasst sich mit implantat-prothetischen Versorgungskonzepten und deren Einfluss auf patientenbezogene Faktoren bei Betagten und Hochbetagten. In internationalen Netzwerken untersucht er gerodontologische Fragestellungen.

Wer ist die IADR?
Die IADR ist eine gemeinnützige Organisation mit über 10 000 Einzelmitgliedern weltweit, deren Mission es ist, die zahnärztliche, orale und kraniofaziale Forschung voranzutreiben, um Gesundheit und Wohlbefinden weltweit zu fördern.

www.iadr.org

 

© Copyright 2022 - MedTriX AG