>

Klinische Konzepte

Die Behandlung von Weichgeweberezessionen und Periimplantitis ist das Thema einer Fortbildung mit Prof. Dr. Dr. Anton Sculean und Prof. Dr. Giovanni Salvi.

 

Klinische Konzepte

Foto: Straumann


Das Ziel dieses Fortbildungskurses ist es klinische Konzepte in der Behandlung von Patienten mit Weichgeweberezessionen an Zähnen und Implantaten sowie in der Behandlung von Patienten mit biologischen Implantatkomplikationen zu vermitteln. Die auf wissenschaftlicher Evidenz basierenden Behandlungskonzepte werden durch klinische Fallpräsentationen ergänzt. Die theoretischen Vorträge werden durch praktische Übungen ergänzt.

Praktische Übungen
Behandlung einzelner und multipler Rezessionen anhand der modifizierten Tunneltechnik
Entnahme eines Bindegewebetransplantates
Regenerative Behandlung eines peri-implantären Knochendefektes
Übung von Nahttechniken

Themen (u.a.)
Ätiologie und Risikofaktoren von Weichgeweberezessionen an Zähnen und Implantaten
Klassifizierung und Diagnostik von Weichgeweberezessionen
Definitionen und Diagnostik  periimplantärer Erkrankungen
Klinische Protokolle in der Behandlung einzelner/multipler Rezessionen
Autologe Bindegewebetransplantate
Klinische Protokolle in der Behandlung periimplantärer Erkrankungen
Biomaterialien in der regenerativen Behandlung periimplantäre Erkrankungen

Datum
6. Dezember 2019

Ort
Basel

Referenten
Prof. Dr. Dr. Anton Sculean
Prof. Dr. Giovanni Salvi

Anmeldung
Institut Straumann AG
Education Schweiz
Luana Reitano
education.ch@straumann.com
Tel. 0800 810 815

© Copyright 2016 - Swiss Professional Media AG