8. Nov. 2017

Protect my Praxis

Curaden

Sicherheit in Datenhaltung und Datennutzung hat noch nicht in allen Zahnarztpraxen Einzug gehalten. Viele Fragen sind ungeklärt, etwa bei Datentransfer, E-Mail Verkehr, Datensicherung und vielem mehr.
Die grössten Sicherheitsprobleme entstehen jedoch gewöhnlich nicht auf der technischen Ebene, sondern durch unsachgemässe Anwendung.

Dieser Kurs bringt Licht ins Dunkel für Personen, die Zahnarztpraxen administrieren.

Programm
Was versteht man unter Informations- und IT-Sicherheit?
Schützenswerte Informationen und Daten
Rechtliche Grundlagen zum Thema Daten und Datenschutz
Wie kommen Datenräuber an Daten, obwohl ich technisch alles korrekt mache?
Wie gehe ich mit den eigenen Dateien um?
Wo lauern im Büroalltag Gefahren, welche die Informations- und IT-Sicherheit, und damit Sie, gefährden?
Was gilt es in der weiten Welt des Internets zu beachten?
Was ist Cloud Computing?
Was sollten Sie auf Social Media wie Facebook und beim Cloud Computing beachten?
Welche Internetverbindung ist sicher?
Was kann ich tun, falls mein PC gestohlen wird?

Datum
28. November 2017
10.30 – 17.30 Uhr

Ort
Dietikon

Anmeldung
CURADEN ACADEMY
Amlehnstrasse 22
6010 Kriens
Tel. 041 319 45 88
Fax 0800 55 07 10
fortbildungen@curaden.ch
www.curaden-academy.com
Opens external link in new windowDirektanmeldung