21. Sept. 2022

29. EAO Congress 2022 in Genf

GettyImages

Der 29. Kongress der European Association for Osseointegration (EAO) findet in Genf statt. Auf dem Programm stehen renommierte Referenten, die ihr Wissen über die Anwendung digitaler Technologien in allen Aspekten der Implantologie weitergeben.
In den verschiedensten Sessions werden digitale Techniken mit konventionellen verglichen und es werden klinisch relevante Take-Home-Messages formuliert.
Das wissenschaftliche Komitee um Chair Prof. Dr. Irena Sailer freut sich auf drei spannende Tage im PalExpo in Genf: «Der erste hybride EAO-Kongress seit 2019 steht unter dem Motto ‘Uniting nations through innovations’. Die Teilnehmer werden die Gelegenheit haben, sich mit Kollegen und Freunden auszutauschen, von exzellenten Referenten zu lernen und gleichzeitig von all dem zu profitieren, was die EAO am Kongressort in der aufregenden internationalen Stadt Genf vorbereitet hat.»

«Swiss Day» am Donnerstag
Der EAO-Kongress findet in Partnerschaft mit den Schweizerischen Gesellschaften für Implantologie (SGI), für Oralchirurgie (SSOS), für Parodontologie (SSP) und für rekonstruktive Zahnmedizin (SSRD) statt.  Gemeinsam veranstalten diese am Donnerstag, 29. September den «Swiss Day». Ein interaktives Kongressprogramm, das speziell den Schweizer Kollegen und allen Mitgliedern der vier Verbände gewidmet ist.

Virtuelle Sessions am Abend
Für alle, die nicht persönlich teilnehmen können, gibt es ein digitales Angebot. Neben dem Live-Programm tagsüber bietet die digitale Abendveranstaltung aus dem TV-Studio zusätzliche Inhalte, die dem internationalen Online-Publikum zur Verfügung stehen. Der Online-Kongress im vergangenen Jahr hat richtungsweisende Massstäbe gesetzt. So wird es auch in diesem Jahr Präsentationen und Diskussionen mit Interaktionsmöglichkeiten geben. Am Freitagabend gibt es ein spannendes «Battle» zu Innovationen. Vor der täglichen «Prime Time Debate» gibt es einen Faktencheck sowie zum Abschluss des jeweiligen Kongresstages ab 22 Uhr die Session «Tell me more about».

Hochkarätige Referenten
Mehr als 90 Referenten aus 24 Ländern werden physisch und virtuell erwartet, 30 davon kommen direkt aus der Schweiz. Es gibt eine grosse Industrie-Ausstellung, Hands-on-Sessions, eine Clinical video competition und Networking Events.
 
congress.eao.org